• karl-lagerfeld-schoenste-sprueche

Karl Lagerfeld: Die schönsten Sprüche

Von |2019-03-08T13:44:36+01:0012. März 2019|Allgemein|1 Kommentar

Er war für die Mode, was Michael Jackson für die Pop­musik und Mozart für die Klassik war – der König des Stils. Zum Glück bleibt uns auch nach seinem Tod ganz viel von Karl.

Karl Lagerfeld, † 85, aus Hamburg stammend, hat mit seinem Können und seiner Kunst die Welt erobert. Als belesener Denker, bekennender Viel-­Leser, mehrsprachiger Drauflos­-Redner und Zeitzeuge vieler Umbrüche wurde er hofiert von allen. Herrlich, wenn er sich echauffierte über Jogginghosen, faule Menschen oder Topmodels, die er nicht kennt, „weil sie nicht in Paris waren“. Deshalb hinterlässt Karl Lagerfeld so viel mehr als Mode und Millionen. Er hinter­lässt ein Gefühl, das uns sagt: Egal, was du machst, was zählt sind Ehrlichkeit und hemmungs­lose Neugier, mit denen wir unser Leben leben.

Das sind die schönsten Sprüche von Karl Lagerfeld

Ein Kommentar

  1. DagmarGilGo
    DagmarGilGo 16. März 2019 um 14:46 Uhr

    Wo der Karl Recht hat, hat er Recht! Seine Sprüche waren markant, teilweise provozierend, eventuell an der Grenze der Beleidigung – trafen aber immer den Nagel auf den Kopf.

Hinterlasse einen Kommentar