Doppelte Frauenpower im fröhlichen Westfalen

2019-10-10T15:45:50+01:00

Hallo Münster! Hallo Solingen! So viele tolle Frauen kamen beim Café Meins in den beiden NRW-Städten zusammen. So viel Freude und Energie haben sie mitgebracht und an den Tag gelegt. Klar, dass uns die Stunden bis heute in besonders sonniger Erinnerung geblieben sind!

Glückliche Ladies in Münster

Sieht das nicht nach unfassbar viel Spaß aus? Doch bei unserem Schlemmer-Brunch amüsieren wir uns nicht nur bestens – wir sprechen auch ernste Themen an, bringen auf den Tisch, was uns bewegt. So wie Claudia, 50, und Mama Elfi, 78 (2. Foto). Vor zwei Jahren ist Claudia an Krebs erkrankt. Ihre Welt, ihr Alltag gerät völlig aus der Bahn. Halt gibt ihr die Familie: „Wir sind enger denn je zusammengerückt. Meine Mutter und meine Tochter waren immer für mich da.“

So eine Krankheit geht an niemandem spurlos vorbei. Auch nicht an den Angehörigen, die alles stehen und liegen lassen. „Wie meine Tochter. Sie verlor ihren Job“, fügt Claudia hinzu. Doch hinter jedem Ende liegt auch ein neuer Anfang. „Durch die letzten Jahre wurde uns allen klar, wie viel Kraft, Mut und Zielstrebigkeit in uns existiert. Klar, hat es mir auch geholfen, die Krankheit zu besiegen.“ Und wohin nun mit all den positiven Eigenschaften? „Wir starten beruflich nochmal durch. Und gründen unseren eigenen, kleinen Familienbetrieb“, sagt Elfi lächelnd.

Eindrücke aus Solingen

Richtig lecker, kunterbunt und ausgelassen ist auch das Café Meins in Solingen. Besonders cool: Jede von euch hatte eine Geschichte zu erzählen, ein Highlight (teilweise sogar dabei), dass sie mit uns geteilt hat. Petra und Angelika ihren tollen Schmuck, Verena einen farbenfrohen Fächer aus dem Urlaub, der schnell die Runde machte. Und Cornelia? Die 60-Jährige macht Badepralinen selbst – und hat uns welche mitgebracht! Herrlich, wie die duften. „Das ist aber ehrlich gesagt nur ein minimaler Anteil an meinem Hobby.“ Cornelia beschäftigt sich mit Aromatherapie und der Anwendung von ätherischen Ölen, hat viele Seminare besucht und sich weitergebildet. „Inzwischen stelle ich ganz viel selbst her, z.B. Lippenpflegestifte, Schmerzöle oder Kopfschmerzroller. Und ich gebe mein Wissen in meinen eigenen Workshops weiter. Ist das nicht toll?” Oh ja!

Große Goodie-Bag-Überraschung

Wahnsinn! Ist die für uns? Bekommen wir alle so eine? Oh ja! Beim Café Meins in Solingen und Münster hatten die Goodie Bags es so richtig in sich: In jeder der schicken Geschenketüten war eine der neuen Meins Boxen zu finden. Jede Box hat einen Wert von über 90 Euro und ist prall gefüllt mit hochwertigen Beauty- und Lifestyle-Produkten. Mehr über die Meins Box erfährst Du hier.

Noch mehr Bilder von dem Café Meins in Solingen und Münster findest Du in den Event-Galerien.

Du willst auch mal bei einem Café Meins dabei sein?

In welcher Stadt wir demnächst sind, findest Du hier heraus! Wir freuen uns auf Dich!

Fotos: Sabine Bungert und Andrea Seifert

2 Comments

  1. Bast
    Bast 29. Oktober 2019 um 23:33 Uhr

    Schade, dass ich mich erst so spät auf “Café Meins” angemeldet habe – bei diesem Treffen und in einer so netten Runde wäre ich gerne dabei gewesen.

    Gruß aus Unna,
    Bettina

  2. Doris1957
    Doris1957 26. Oktober 2019 um 16:53 Uhr

    Hallo,

    ist auch in Hamburg ein Tina Turner Musical-Besuch geplant? Wäre toll, ich sofort dabei!!

    Lieben Gruß
    Doris Müntz

Hinterlasse einen Kommentar