• 16-geschenkidee-fuer-buecher-fans
  • 16-geschenkidee-fuer-buecher-fans
  • 16-geschenkidee-fuer-buecher-fans
  • 16-geschenkidee-fuer-buecher-fans

16 Geschenkideen für Bücher-Fans

Von |2018-12-04T16:27:59+00:006. Dezember 2018|Allgemein|0 Kommentare

Ein Geschenk das nie aus der Mode kommt? Guter Lesestoff!

Mit einer guten Lektüre ist es doch so: Wir lesen und blättern nicht nur – wir verlieren uns in einer anderen Welt, tauchen ab, erweitern unseren Horizont und entschleunigen zugleich. Und weil uns das überall und immer verdammt gut tut, haben wir aus vier Genren die besten 16 Geschenkideen für Bücher-Fans gekürt.

Romane mit Herz

Freundinnen wie wir

Kate und Baba halten zusammen – gegen Konventionen, die katholische Kirche, entfliehen der ehelichen Enge. Edna O’Briens Trilogie wurde in den 60ern in Irland verboten und jetzt neu verlegt. Welch ein großes Glück! Edna O’Brien: „Die Fünfzehnjährigen“, „Das Mädchen mit den grünen Augen“, „Die Glückseligen“, Atlantik, je 10 €

Tiefe Gefühle

Hass, Liebe, Neid – kein noch so großes Gefühl ist den Bewohnern der amerikanischen Kleinstadt fremd. Geschichten aus dem Leben, sooo wunderbar erzählt. Elizabeth Strout: „Alles ist möglich“, Luchterhand, 20 €

Reise zum Ich

Auf der Suche nach ihrer wahren Herkunft kommt Tiggy nach Schottland. Dort trifft sie den Weisen Chilly. Auch die Geschichte der fünften Schwester ist fantastisch schön! Lucinda Riley: „Die Mondschwester“, Goldmann, 19,99 €

Zeugin der Zeit

1963: Eva soll im ersten Auschwitz-Prozess dolmetschen. Gegen den Willen der Familie sagt sie zu. Beeindruckendes Zeitdokument der Autorin von „Weissensee“ und „Ku’damm 56/59“. Annette Hess: „Deutsches Haus“, Ullstein, 20 €

Spannende Krimis

Vergeltung

In Paris sterben mehrere Männer, angeblich am Biss der Einsiedlerspinne. Eine weitere Spur führt in ein Waisenhaus nach Nîmes. Eine Lektüre von hochaktueller Brisanz! Fred Vargas: „Der Zorn der Einsiedlerin“, Limes, 23 €

Todesreigen

Roms gefürchtetste Musikagentin wurde ermordet, was niemand zu bedauern scheint. Und was hat die „Messias“, Stradivaris berühmte Geige, damit zu tun? Mysteriös!

N. Korsakova: „Tödliche Sonate“, Heyne, 12,99 €

Schlussrunde

London: Psychologin Frieda Klein hat mal wieder den berühmten siebten Sinn und bringt sich damit in große Gefahr: Der Mörder kennt kein Erbarmen. Letzter Teil der Frieda-Klein-Serie – heul! Nicci French: „Der achte Tag“, C. Bertelsmann, 15 €

Meeresstürme

Viggo lebt einsam an der dänischen Nordseeküste – bloß nicht an früher denken! Da taucht eine Frau auf, die ihm unangenehme Fragen stellt. Spannender Pageturner. Erik Valeur: „Der Mann im Leuchtturm“, Blanvalet, 20 €

Mitreißende Bildbände

Bäume erzählen Geschichten

Er pilgerte zu uralten Eichen, knorrigen Buchen, verwunschenen Ulmen, kernigen Apfel- und Birnbäumen und stellte fest: Jeder dieser Riesen ist einzigartig, hat wie wir ein Herz und eine ganz eigene Geschichte. Mit handkolorierten Schwarz-Weiß-Fotografien. Magisch! Heinz Wohner: „Hüter der Zeit“, Frederking & Thaler, 39,99 €

In der Kinderstube der Wildnis

Löwen-Babys, Giraffen-Teenies, Mini-Elefanten – Tier-Fotograf Michael Poliza hat sich in die (gut bewachten) Kinderstuben der afrikanischen Wildnis getraut und tolle Fotos mitgebracht. M. Poliza: „Baby Animals“, teNeues, 14,99 €

Stars hautnah

Geschafft!

„Liebe hat mein Leben gerettet!“ Die Lady of Soul, 79, über Sex, Gewalt in der Ehe und wie sie in Erwin Bach einen Partner fand, der ihr nach dem Selbstmord ihres Sohnes den Lebensmut zurückgab. Tina Turner: „My Love Story“, Penguin, 28 €

So viele Leben

Kleiner Bruder von drei älteren Schwestern, Student, Musiker, Inhaber eines Comic-Ladens, Menschenfreund, Ehemann, Vater, Erfinder von Carl Mørck und Assad, Krebs – unfassbar spannend, was es alles über den Krimi-Autor zu erfahren gibt. Jonas Langvad Nilsson: „Jussi. Die vielen Leben des Jussi Adler-Olsen“, dtv, 26 €

Nur keine Panik!

„Stell dir vor, du gibst eine Party, und sie dauert …“ – 40 Jahre? Der Altrocker, 72, gewährt uns tiefe Blicke in seine Seele, spricht über den Tod des Bruders und seinen Weg aus dem Suff. Superehrlich! Lindenberg/Hüetlin: „Udo“, KiWi, 24 €

Eine Stehauf-Frau erzählt

Keine hat uns im TV und auf der Bühne so zum Lachen gebracht wie sie – und dabei sah das Leben der Komödiantin oft ganz anders aus: Fehlgeburten, Pech mit Männern, alles Geld weg. Doch ihr zauberhaftes Lächeln hat Grit, 80, nie verloren. Chapeau! Grit Boettcher: „Auf ein Lächeln. Erinnerungen“, Eden, 19,95 €

Hinterlasse einen Kommentar